Nils Holgerssons wunderbare Reise

Theaterstück für Kinder ab 5 Jahren nach Selma Lagerlöf

Foto: René Schaeffer


Die Eltern sind blöd! Der Bauernhof ist langweilig! Alles nervt! Nils Holgersson hat es nicht leicht mit sich und der Welt. Doch plötzlich verändert sich alles: er wird in einen Däumling verwandelt. Als er seine neue Größe vergessend, den Haus-und-Hof-Gänserich Martin davon abhalten will, mit den Wildgänsen nach Norden zu fliegen, wird er von ihm mit in den Himmel gezogen und sieht die Welt von oben. So beginnt Nils Holgerssons wunderbare Reise mit den Gänsen nach Lappland. Die Reise ist lang, voller Abenteuer und Gefahren… Blöd und langweilig ist aber erst mal nichts mehr!
Eine Puppenspielerin und ein Schauspieler bringen Selma Lagerlöfs weltberühmtes Kinderbuch auf die Bühne. Ein Theaterstück, das die Grenzen zwischen Schauspiel, Puppen- und Objekttheater überwindet.

Spiel: Julia Raab, Simon van Parys
Regie: Mario Pinkowski
Bühne: Simon van Parys, Julia Raab
Puppenbau: Julia Raab
Kostüme: Katharina Kraft
Technik: Sven Suppan
Produktionsleitung: Jana Huber
Grafik: Helmut Stabe, Ulrike Jänichen

Familienvorstellungen:  jeweils um 15 Uhr am 06. Mai, 13. Mai, 20. Mai 2018

Wo: Tanzstudio Bella Soso Universitätsring 6 / 6a  06108 Halle (Eingang am Kaulenberg)

Kartenpreis Familienvorstellungen: 10 Euro pro Erwachsener, 6 Euro ermäßigt
Kartenpreis Schulvorstellungen: 4 Euro

Vorverkauf: Online-Ticketshop des Kulturfalters; Theaterkasse der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle sowie alle bekannten VVK-Stellen



Theaterstücke